[Review] zur moisture Mask von Lexagirl

IMG_20160330_120210
Hey ihr lieben,
wie ihr sicher schon mitbekommen habt, suche ich immer wieder nach Alternativen in der Naturkosmetik – gerade was meine Pflege angeht..
Aber warum eigentlich? Klar das Thema Tierversuche ist auch ein wichtiger Punkt und ja, ich werde Älter/möchte noch besser auf mich Acht geben und hinterfrage mehr.. aber das sind nicht die einzigen Gründe.
Mein Hausarzt, der bestimmt schon gefühlte 300 Jahre alt ist xD hat immer gesagt, wenn ich beispielsweise mit einer Grippe zu ihm kam „Die Natur macht das schon“.
Solange nichts schwer wiegendes vorlag, hat er mir keine chemischen Medikamente verschrieben, sondern mir mit wirlich hilfreichen Tipps & Hausmitteln weitergeholfen – sicher ein Grund warum ich immernoch gerne zu ihm gehe und ihm 100% vertraue.
Dieser Satz von ihm begleitet mich immernoch und eines Tages habe ich mich gefragt, was sollen all diese chemischen Stoffe die in vielen Kometikas enthalten sind, meiner Haut gutes tun??
Die NATUR macht das schon :) und so bin ich immer wieder auf der Suche & ich hab schon viele Interessante und zuverlässige Marken kennengelernt, die auf Naturkosmetik setzen.

Heute möchte ich euch Lexagirl vorstellen, sie beschäftigen sich sowohl mit zertifizierter Natur- als auch mit Veganer Kosmetik und verzichten 100% auf Tierversuche.
Ich bin durch Zufall auf dieses Unternehmen gestoßen & fand es sofort sympatisch :)

 

 IMG_20160330_115205

 

Bestellt habe ich mir die moisture Mask! Ihr findet sie HIER für 14.99 Euro.

 

 

moisture Mask Anwendung & Inhaltsstoffe

 

Nach einem kurzen Check bei Codecheck.info kann ich euch mitteilen, dass die Inhaltstoffe wie versprochen auf natürlicher Basis sind.
Eine ausführliche Erklärung dazu findet hier HIER :)

 

20160325_144832-1

 

Wie schon erwähnt kostet die Tube 14.99 Euro und enthält 50 ml.
Ihr solltet die Maske 1 – 2 mal die Woche großzügig auf das gereinigte Gesicht auftragen und ca. 5 – 10 Minuten einwirken lassen.
Ich habe das vorwiegend abends gemacht und die Maske ca. 10 Minuten drauf gelassen.
Danach spült ihr sie mit lauwarmen Wasser ab.
Der Duft ist herrlich zitronig, endlich mal eine Maske welche auch Wellness für meine Nase ist xD ich hatte da schon so Kandidaten die meinen Geruchssinn wirklich strapaziert haben^^
Auch die Konsitenz ist sowohl beim auftragen als auch auf der Haut sehr angenehm.
Ihr müsst wissen das ich eine sehr sensible Haut habe. Schon sehr oft hatte ich Masken, die auf meiner Haut gebrannt haben..
Bei der Maske von Lexagirl war das nicht der Fall – ich konnte mich also wirklich zurück lehnen, den leckeren Duft einatmen und die Anwendung bis zur letzten Minute genießen :)
Auch das abwaschen ging problemlos und ohne Sauerei – das nervt mich nämlich immer tierisch bei den Masken von Schaebens oder Balea.. das aufreißen der Packung, auftragen und entfernen der Maske.. das ist immer so ein gepansche ^^

 

 IMG_20160330_114720

 

Das Bio Mandelöl und Bio Sheabutter haben meine Haut mit jeder Menge Feuchtigkeit versorgt, sie war danach wunderbar zart.
Auch am nächsten Morgen konnte ich schon nach der ersten Anwendung einen deutlichen Unterschied erkennen!
Ich sah frischer aus (sonst ist das bei meinem Morgengesicht echt nicht der Fall^^), meine Haut war immernoch schön zart und ich hatte einen richtig gesunden Teint!
Nun habe ich sie mittlerweile schon mehrfach angewendet und bin immernoch vollkommen begeistert.
Ich kann euch diese Maske wirklich empfehlen und auch ich selbst möchte in Zukunft noch weitere Produkte von Lexagirl testen :)
Beispielsweise das all-in-one SPORTSGIRL Shampoo & Duschgel interessiert mich sehr!
Das einzige was ich schade finde ist, das Lexagirl keine dekorative Kosmetik anbietet.

 

IMG_20160330_120110

 

Schaut ruhig mal vorbei: http://www.lexagirl-naturkosmetik.de/
Ihr findet Lexagirl außerdem auch auf Instagram als mylexagirl :)

 

 

header

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *